Werkzeuge für Performancemodellierung und Performanceanalyse


Organisationseinheit:
Professur für Höchstleistungsrechnen

Beschreibung:
Ziel ist die Entwicklung, Implementierung und Validierung einfacher quelloffener Werkzeuge für die Performanceanalyse und das Erstellen von Performancemodellen auf Ebene eines Rechenknotens. Für Analyse und Messung von Performance wird das likwid (https://github.com/RRZE-HPC/likwid) kontinuierlich weiterentwickelt und an neue Rechnerarchitekturen angepasst. Automatische Erstellung von Roofline-Modell und ECM-Modell für einfache Kernroutinen ist das Ziel des kerncraft Tools (https://github.com/RRZE-HPC/kerncraft).


Forschungsprojekt(e)


SeASiTe: Selbstadaption für zeitschrittbasierte Simulationstechniken auf heterogenen HPC-Systemen
Prof. Dr. Gerhard Wellein
(01.03.2017 - 29.02.2020)



Zugewiesene Publikationen


Hammer, J., Eitzinger, J., Hager, G., & Wellein, G. (2017). Kerncraft: A Tool for Analytic Performance Modeling of Loop Kernels. In Niethammer C, Gracia J, Hilbrich T, Knüpfer A, Resch MM, Nagel WE (Eds.), Tools for High Performance Computing 2016 (pp. 1--22). Stuttgart, Germany: Cham: Springer International Publishing.
Hammer, J., Hager, G., Eitzinger, J., & Wellein, G. (2015). Automatic loop kernel analysis and performance modeling with kerncraft. Association for Computing Machinery, Inc.
Wellein, G., Eitzinger, J., Hager, G., & Röhl, T. (2015). Overhead Analysis of Performance Counter Measurements. (pp. 176-185). Institute of Electrical and Electronics Engineers Inc..

Zuletzt aktualisiert 2018-24-10 um 15:03