Arbeits- und Organisationssoziologie


Organisationseinheit:
Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationssoziologie

Beschreibung:


Arbeit“ befindet sich seit einiger Zeit im Wandel: im Zuge fortschreitender Globalisierung und Digitalisierung verändern sich nicht nur die nationalen Rahmenbedingungen von Erwerbsarbeit, sondern auch die Arbeitsorganisation in Unternehmen (Stichworte: Flexibilisierung, Dezentralisierung) und die Herausforderungen, die sich damit für Beschäftigte ergeben (bezüglich Tätigkeiten, Identität, Lebensführung). Zudem lässt sich in westlichen Gesellschaften eine Zunahme wissensintensiver Dienstleistungstätigkeiten (und Abnahme von Industriearbeit) erkennen. Die Formen, Ursachen und Folgen solcher Wandlungstendenzen werden am Arbeitsbereich in enger Verbindung mit soziologischer Theorie (z.B. Varieties of Capitalism, soziale Ungleichheit, Geschlechterforschung), Sozialstrukturanalyse (Arbeitsmarkt, Beschäftigung) und Bildungssoziologie (Aus- und Weiterbildung) betrachtet. Neben regulierter „Normalarbeit“ werden auch andere Formen von Arbeit (z.B. informelle Arbeit, prekäre Arbeit, Haushaltsarbeit) berücksichtigt, darüber hinaus das Verhältnis von „Arbeit“ und „Leben“



Forschungsprojekt(e)

Go to first page Go to previous page 1 von 2 Go to next page Go to last page

Mitbestimmungswege zu Lifelong and Lifewide Learning
Prof. Dr. Rainer Trinczek
(01.04.2015 - 31.03.2016)
WING: Wissensarbeit nachhaltig gestalten
Prof. Dr. Rainer Trinczek
(01.04.2014 - 31.12.2016)
WiIPOD: WiIPOD Wertschätzungsnetzwerke als integrierte Innovationsinstrumente der Personal- und Organisationsentwicklung im Demografischen Wandel
Prof. Dr. Kathrin Möslein; Prof. Dr. Rainer Trinczek
(01.08.2011 - 30.04.2015)
(Study on precarious work and social rights):
Study on precarious work and social rights
Prof. Dr. Rainer Trinczek
(25.06.2011 - 24.04.2012)
(Regulation and enforcement of posted workers employment rights):
Posted Workers: Regulation and enforcement of posted workers employment rights
Prof. Dr. Rainer Trinczek
(01.12.2010 - 30.11.2011)



Zugewiesene Publikationen


Staples, R., Dornaus, C., Wendelken, A., & Wolf, D. (2015). Innovationspotenziale - Entdecken! Wertschätzen! Nutzen! Erlangen: FAU University Press.
Staples, R., Trinczek, R., & Whittall, M. (2013). Die Augen die man nicht siehe, werden vergessen (4): 271-286. Arbeit: Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, 3.
Boes, A., Bultemeier, A., & Trinczek, R. (Eds.) (2013). Karrierechancen von Frauen erfolgreich gestalten Analysen. Strategien und Good Practices aus modernen Unternehmen. Wiesbaden: Springer Gabler.
Eichler, L. (2013). System und Selbst; Arbeit und Subjektivität im Zeitalter ihrer strategischen Anerkennung. Bielefeld: Transcript.
Trinczek, R. (2011). Überlegungen zum Wandel von Arbeit. WSI-Mitteilungen, 64(11), 606-614.

Zuletzt aktualisiert 2018-24-10 um 15:05