Unterrichts- und Lehrerinnen- und Lehrerbildungsforschung im Grundschulbereich


Organisation:
Institut für Grundschulforschung

FAU Contact:
Kopp, Bärbel Prof. Dr.
Martschinke, Sabine Prof. Dr.

Description:


Dieser Forschungsbereich beschäftigt sich grundlegend mit Fragen der Unterrichtsforschung im Bereich der Grundschule. Hier werden Fragen zur Entwicklung von Grundschulkindern im Leistungs- und im Persönlichkeitsbereich fokussiert. Auch die Gestaltung und Qualität von Grundschulunterricht wird in den Blick genommen. Darauf aufbauend geht es um die Übertragung dieser Erkenntnisse in die Grundschullehrerinnen- und -lehrerbildung sowie die systematische Erforschung der Wirksamkeit dieser Maßnahmen.



Related Project(s)

Go to first page Go to previous page 1 of 2 Go to next page Go to last page

Blended-Learning: Individuelle Unterstützung im Schriftspracherwerb
Prof. Dr. Sabine Martschinke; Birte Oetjen
(01/10/2019)
KAJAK: Kooperatives Arbeiten in jahrgangsgemischten Klassen der Grundschule
Sandra Feuchtenberger; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01/01/2018)
E-Learning: Primary Education - Development and evaluation of a virtual course on 'Primary Education' in English
Prof. Dr. Sabine Martschinke; Dr. Günter Renner
(01/03/2017 - 31/03/2021)
Blended-Learning: Professioneller Umgang mit Heterogenität
Rebecca Baumann; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01/10/2016)
E-Learning: Concepts of Primary School - Development and evaluation of a virtual course on the topic: ‘Concepts of primary school’
Dr. Michael Haider; Prof. Dr. Bärbel Kopp; Dr. Günter Renner
(01/03/2016 - 31/03/2021)



Assigned publications

Go to first page Go to previous page 2 of 15 Go to next page Go to last page

Lomtatidse, N., Hess, M., & Denn, A.-K. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Kreativität von Schülerbeiträgen im öffentlichen Kunstunterricht. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 407-415). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Hess, M. (2019). Niedrig und mittel inferente Kodierung: Reflexion von Leseübungsphasen. In M. Hess, A.-K. Denn & F. Lipowsky (Hrg.), Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. (pp. 241-270). Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Kübler, M., & Hess, M. (2019). Pädagogisches Wissen, Fachwissen oder fachdidaktisches Wissen – Auf welche Wissensarten des Professionswissens greifen Kunstlehrkräfte der Grundschule in der Vorbereitung ihres Unterrichts für zweite Klassen zurück? In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, M. Leuchter & A. Wildemann (Hrg.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 182-187). Wiesbaden: VS.
Hess, M. (2019). Professionell Feedback geben – Lernen mit Videos in der ersten Phase der Grundschullehramtsbildung. In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, M. Leuchter & A. Wildemann (Hrg.), Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer. (pp. 102-107). Wiesbaden: VS.
Hess, M., Denn, A.-K., & Lipowsky, F. (Eds.) (2019). Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien – Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. Frankfurt am Main: Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung (GFPF).
Lipowsky, F., & Hess, M. (2019). Warum es manchmal hilfreich sein kann, das Lernen schwerer zu machen - Kognitive Aktivierung und die Kraft des Vergleichens. In K. Schöppe & F. Schulz (Hrg.), Kreativität & Bildung – Nachhaltiges Lernen. (pp. 77-132). München: kopaed.
Hess, M., & Lipowsky, F. (2019). Zur Handlungskompetenz von Lehramtsstudierenden beim Erteilen von Feedback. Effekte der Strukturiertheit bei der Analyse eigener Videoaufnahmen. In M.-C. Vierbuchen & F. Bartels (Hrg.), Feedback in der Unterrichtspraxis. Schülerinnen und Schüler beim Lernen wirksam unterstützen. (pp. 143-160). Stuttgart: Kohlhammer.
Kürzinger, A., Pohlmann-Rother, S., Hess, M., & Lipowsky, F. (2018). Aufgabenstellungen und ihre Bedeutung für die Textqualität von Schülerinnen und Schülern im Anfangsunterricht. Unterrichtswissenschaft : Zeitschrift für Lernforschung, 46(3), 327-343. https://dx.doi.org/10.1007/s42010-018-0016-x
Drexl, D., & Born-Rauchenecker, E. (2018). Das LuPE-Unterrichtsmodell. In Born-Rauchenecker, E., Drexl, D., Weber, K., Wolfsperger, J. (Eds.), Frühe alltagsintegrierte naturwissenschaftliche Bildung. (pp. 141-145). Seelze: Friedrich-Klett/Kallmeyer.
Hess, M., & Denn, A.-K. (2018). Methodenworkshop: Hoch und niedrig inferente Methoden der Videoanalyse. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 38(2), 212-222.

Last updated on 2018-24-10 at 15:30