Unterrichts- und Lehrerinnen- und Lehrerbildungsforschung im Grundschulbereich


Organisation:
Institut für Grundschulforschung

FAU Contact:
Kopp, Bärbel Prof. Dr.
Martschinke, Sabine Prof. Dr.

Description:


Dieser Forschungsbereich beschäftigt sich grundlegend mit Fragen der Unterrichtsforschung im Bereich der Grundschule. Hier werden Fragen zur Entwicklung von Grundschulkindern im Leistungs- und im Persönlichkeitsbereich fokussiert. Auch die Gestaltung und Qualität von Grundschulunterricht wird in den Blick genommen. Darauf aufbauend geht es um die Übertragung dieser Erkenntnisse in die Grundschullehrerinnen- und -lehrerbildung sowie die systematische Erforschung der Wirksamkeit dieser Maßnahmen.



Related Project(s)

Go to first page Go to previous page 2 of 2 Go to next page Go to last page

ProFee: ProFee: Providing constructive feedback - Learning with videos
Dr. Miriam Hess
(01/08/2015)
CHARLIE: CHARLIE
Prof. Dr. Bärbel Kopp; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01/01/2009)
Unterrichtshandeln von Lehrkräften im Deutschunterricht der Grundschule - Teilstudie im Kooperationsprojekt des Zentralinstituts für Lehr-Lernforschung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (ZiLL) mit dem Institut für Grundschulforschung unter dem Titel Motivation im Deutschunterricht der Grundschule.
Prof. Dr. Bärbel Kopp; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01/01/2008)



Assigned publications

Go to first page Go to previous page 15 of 15 Go to next page Go to last page

Kirschhock, E.-M., & Martschinke, S. (1997). Entwicklungsorientiertes Lesen- und Schreibenlernen – Beobachtungsergebnisse aus einer Lernwerkstatt. In Balhorn, H., Büchner, I. (Eds.), Mündlichkeit – Schriftlichkeit – Mehrsprachigkeit. (pp. 58-69). München: DGLS.
Martschinke, S. (1996). Der Aufbau mentaler Modelle durch bildliche Darstellungen. Eine experimentelle Studie über die Bedeutung der Merkmalsdimensionen Elaboriertheit und Strukturiertheit im Sachunterricht der Grundschule. Zeitschrift für Pädagogik, 42, 215-232.
Martschinke, S., & Einsiedler, W. (1994). Lernen mit Bildern. Neuere Forschungsergebnisse unter besonderer Berücksichtigung des Sachunterrichts. Pädagogische Welt, 48, 408-413.
Martschinke, S. (1993). Der Aufbau von Wissensstrukturen im Sachunterricht der Grundschule durch unterschiedliche bildliche Präsentationen. Darstellung einer Pilotstudie. In Ch. Tarnai (Eds.), Beiträge zur empirischen pädagogischen Forschung. (pp. 101-114). Münster/New York: Waxmann.
Schöll, G., Kammermeyer, G., & Martschinke, S. (1992). Ausgewählte Befragungsergebnisse zum Einsatz von Spiel- und Arbeitsmitteln in offenen Lernphasen. In G. Kammermeyer, S. Martschinke & G. Schöll (Hg.) (Eds.), Spiel- und Arbeitsmittel in neuen Lernformen der Grundschule. Dokumentation. (pp. 100-125). Ravensburg: Otto Maier Verlag.
Martschinke, S., & Schöll, G. (1992). Kriterien für die Beurteilung von Spiel- und Arbeitsmitteln. In G. Kammermeyer, S. Martschinke & G. Schöll (Eds.), Spiel- und Arbeitsmittel in neuen Lernformen der Grundschule. (pp. 32-42). Ravensburg: Otto Maier Verlag.
Schöll, G., Kammermeyer, G., & Martschinke, S. (1992). Spiel- und Arbeitsmittel in der Grundschule. Ergebnisse einer Fragebogenerhebung. PÄD-Forum: Unterrichten Erziehen, 4, 47-52.
Kammermeyer, G., Martschinke, S., & Schöll, G. (1992). Spiel- und Arbeitsmittel in neuen Lernformen der Grundschule. Dokumentation. Ravensburg: Otto Maier Verlag.
Martschinke, S. (1989). Kinderspiel und seelische Gesundheit. Bericht über das 4. Nürnberger Spielforschungssymposium. Spielmittel, 1, 54, 55, 58.
Martschinke, S., & Einsiedler, W. (1989). Kinderspiel und seelische Gesundheit. Bericht über das 4. Nürnberger Spielforschungssymposium. Nürnberg: Forschungsstelle Spiel und Spielzeug der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg.

Last updated on 2018-24-10 at 15:30