Unterrichts- und Lehrerinnen- und Lehrerbildungsforschung im Grundschulbereich


Organisation:
Institut für Grundschulforschung

FAU Contact:
Kopp, Bärbel Prof. Dr.
Martschinke, Sabine Prof. Dr.

Description:


Dieser Forschungsbereich beschäftigt sich grundlegend mit Fragen der Unterrichtsforschung im Bereich der Grundschule. Hier werden Fragen zur Entwicklung von Grundschulkindern im Leistungs- und im Persönlichkeitsbereich fokussiert. Auch die Gestaltung und Qualität von Grundschulunterricht wird in den Blick genommen. Darauf aufbauend geht es um die Übertragung dieser Erkenntnisse in die Grundschullehrerinnen- und -lehrerbildung sowie die systematische Erforschung der Wirksamkeit dieser Maßnahmen.



Related Project(s)

Go to first page Go to previous page 1 of 2 Go to next page Go to last page

Blended-Learning: Individuelle Unterstützung im Schriftspracherwerb
Prof. Dr. Sabine Martschinke; Birte Oetjen
(01/10/2019)
KAJAK: Kooperatives Arbeiten in jahrgangsgemischten Klassen der Grundschule
Sandra Feuchtenberger; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01/01/2018)
E-Learning: Primary Education - Development and evaluation of a virtual course on 'Primary Education' in English
Prof. Dr. Sabine Martschinke; Dr. Günter Renner
(01/03/2017 - 31/03/2021)
Blended-Learning: Professioneller Umgang mit Heterogenität
Rebecca Baumann; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01/10/2016)
E-Learning: Concepts of Primary School - Development and evaluation of a virtual course on the topic: ‘Concepts of primary school’
Dr. Michael Haider; Prof. Dr. Bärbel Kopp; Dr. Günter Renner
(01/03/2016 - 31/03/2021)



Assigned publications

Go to first page Go to previous page 14 of 15 Go to next page Go to last page

Martschinke, S., Kammermeyer, G., Frank, A., & Mahrhofer, C. (2002). Heterogenität im Anfangsunterricht - Welche Voraussetzungen bringen Schulanfänger mit und wie gehen Lehrer damit um? In Institut für Grundschulforschung (Eds.), Berichte und Arbeiten aus dem Institut für Grundschulforschung. Nürnberg.
Kammermeyer, G., & Martschinke, S. (2002). Schulleistung und Fähigkeitsselbstbild im Anfangsunterricht - Ergebnisse aus dem KILIA-Projekt. In Institut für Grundschulforschung (Eds.), Berichte und Arbeiten aus dem Institut für Grundschulforschung. Nürnberg.
Kirschhock, E.-M., Martschinke, S., Treinies, G., & Einsiedler, W. (2002). Vergleich von Unterrichtsmethoden zum Schriftspracherwerb mit Ergebnissen zum Lesen und Rechtschreiben im 1. und 2. Schuljahr. Empirische Pädagogik, 16, 433-452.
Kirschhock, E.-M., Martschinke, S., Treinies, G., & Einsiedler, W. (2002). Vergleich von Unterrichtsmethoden zum Schriftspracherwerb mit Ergebnissen zum Lesen und Rechtschreiben im 1. und 2. Schuljahr. In Institut für Grundschulforschung (Eds.), Berichte und Arbeiten aus dem Institut für Grundschulforschung. Nürnberg.
Martschinke, S. (2001). Der Aufbau mentaler Modelle durch bildliche Darstellungen. Eine experimentelle Studie über die Bedeutung der Merkmalsdimensionen Elaboriertheit und Strukturiertheit im Sachunterricht der Grundschule. Münster/New York: Waxmann.
Forster, M., & Martschinke, S. (2001). Leichter lesen und schreiben lernen mit der Hexe Susi. Das Nürnberger Trainingsverfahren zur phonologischen Bewusstheit. Donauwörth: Auer.
Martschinke, S., & Frank, A. (2001). Sicher - Stark - Frei (Gewaltpräventionsmaßnahme des Kinderschutzbundes). Grundschule, 7-8.
Einsiedler, W., Frank, A., Kirschhock, E.-M., Martschinke, S., & Treinies, G. (2000). Die Entwicklung phonologischer Bewusstheit unter verschiedenen unterrichtsmethodischen Bedingungen und Auswirkungen auf die Lese- und Rechtschreibleistungen am Ende des 1. Schuljahres. In Institut für Grundschulforschung (Eds.), Berichte und Arbeiten aus dem Institut für Grundschulforschung. Nürnberg.
Martschinke, S. (1999). Lernwerkstätten bieten Innovationsimpulse. Eine Lernumgebung für alle drei Phasen der Lehrerbildung wird an der Universität Erlangen-Nürnberg angeboten. PÄD-Forum: Unterrichten Erziehen, 132-136.
Einsiedler, W., & Martschinke, S. (1997). Elaboriertheit und Strukturiertheit in Schulbuchillustrationen des Grundschulsachunterrichts. In G. Dörr & K. L. Jüngst (Eds.), Lernen mit Medien: Ergebnisse und Perspektiven zu medial vermittelten Lehr- und Lernprozessen. (pp. 45-65). Nürnberg.

Last updated on 2018-24-10 at 15:30