Übergänge im Grundschulbereich


Organisationseinheit:
Institut für Grundschulforschung

FAU Kontaktperson:
Kopp, Bärbel Prof. Dr.
Martschinke, Sabine Prof. Dr.

Beschreibung:


Dieser Forschungsbereich beschäftigt sich mit der Frage, wie in der Grundschule die zwei Übergänge vom Kindergarten und in die Sekundarstufe möglichst anschlussfähig gestaltet werden können, wobei beide Übergänge zum kritischen Lebensereignis werden können, besonders der Übergang nach oben mit seinem hohen Selektionsdruck und der Vergabe von Lebenschancen. Im Sinne des Transitionsansatzes werden beide Übergänge in Abhängigkeit vom sozialen und familiären Hintergrund sowohl als Herausforderung als auch als Entwicklungschance für Kinder verstanden. Forschung in diesem Bereich fokussiert dabei auf die Perspektive der Kinder und auf die Überprüfung von Interventionen zur Stärkung der emotionalen, personalen und sozialen Ressourcen als Resilienzfaktoren für eine aktive Bewältigung der Übergänge.



Forschungsprojekt(e)


KRIPUS: KRIPUS – Krippe und Schulfähigkeit Langfristige Auswirkungen einer frühkindlichen außerfamiliären Kleinkindbetreuung auf die Schulfähigkeit im Übergang zur Grundschule
Sandra Deisinger; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01.02.2016)
SuPer: SuPer - Sprach- und Persönlichkeitsförderung Hand in Hand
Dr. Angela Frank
(01.07.2014 - 31.12.2016)
Das Bild von Schule und schulischem Lernen im Übergang von der Kindertagesstätte zur Grundschule
Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01.09.2013 - 01.09.2018)
Persönlichkeitsförderung im Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule
Stefan Kienle; Prof. Dr. Bärbel Kopp
(01.04.2013 - 30.10.2013)
Starke Kinder haben einen starken Anfang: Vom Kindergarten in die Grundschule - Übergangsprojekt zur Persönlichkeitsförderung
Dr. Angela Frank; Prof. Dr. Sabine Martschinke
(01.01.2009 - 31.12.2011)



Herausragende Publikationen

Go to first page Go to previous page 1 von 5 Go to next page Go to last page

Kasanmascheff, I. (2019). Das Bild über Schule und schulisches Lernen von Schulanfängern. Eine Interviewstudie zu schulischen Konzepten von Vorschulkindern. (Unpublished, Accepted).
Martschinke, S., & Munser-Kiefer, M. (2018). Der Übergang in die weiterführenden Schulen - Beschreibung, Bedeutung, Bewältigung. In R. Porsch (Eds.), Grundlagen für die Lehrerausbildung und Praxis. Münster: Waxmann.
Drexl, D. (2018). Elementardidaktische Methoden: Gestaltung von Interaktion. In Born-Rauchenecker, E, Drexl, D., Weber, K, Wolfsperger, J (Eds.), Frühe alltagsintegrierte naturwissenschaftliche Bildung. (pp. 76-86). Seelze: Friedrich-Klett/Kallmeyer.
Martschinke, S., & Kammermeyer, G. (Eds.) (2018). Neuere Ansätze der Schuleingangs-Konzeption in ausgewählten Bundesländern. Göttingen: Hogrefe.
Kammermeyer, G., & Martschinke, S. (2018). Schulreife und Schulfähigkeit. In Rost, D. H. & Sparfeldt, J. (Eds.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie.
Kienle, S., Kopp, B., Martschinke, S., & Elting, C. (2017). „Die Entdeckerreise in die neue Schule“ – Persönlichkeitsförderung im Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe. In M. Peschel & U. Carle (Eds.), Forschung für die Praxis. (pp. 170-186). Frankfurt am Main: Grundschulverband e.V..
Kasanmascheff, I., & Martschinke, S. (2017). Schule und Lernen aus der Perspektive von Kindern während der Transition von der Kita zur Grundschule. In K. Fasseing Heim, R. Lehner, T. Dütsch (Eds.), Übergänge gestalten - Transitionen in der frühen Kindheit. Tagungsband anlässlich der SGL- Tagung an der PH Zürich. Waxmann.
Kasanmascheff, I., & Martschinke, S. (2016). „Die Mama hat das gesagt. Und das stimmt auch.” Die Entwicklung von Vor- und Einstellungen zur Schule aus Kindersicht. In K. Liebers, B. Landwehr, S. Reinhold, S. Riegler (Eds.), Jahrbuch Grundschulforschung (pp. 137-142). Wiesbaden: SpingerVS.
Kasanmascheff, I., & Martschinke, S. (2016). Was wissen und denken Schulanfänger über Schule? Die Perspektive der Schulanfänger wahrnehmen und verstehen. Braunschweig: Westermann.
Martschinke, S., & Frank, A. (2015). Eine starke Reise mit der Klasse. "Starke Kinder" in der Grundschule - ein Programm zur Persönlichkeitsförderung. Donauwörth: Auer.

Zuletzt aktualisiert 2018-24-10 um 15:30