Europäische Außen- und Sicherheitspolitik


Organisationseinheit:
Professur für Internationale Politik und Politische Ökonomie

FAU Kontaktperson:
Fröhlich, Stefan Prof. Dr.

Beschreibung:


Untersuchung der Europäischen Außen- und Sicherheitspolitik.




Zugewiesene Publikationen

Go to first page Go to previous page 2 von 5 Go to next page Go to last page

Fröhlich, S. (2008). Die Außenbeziehungen der EU unter besonderer Berücksichtigung der Außenwirtschaftspolitik. Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, 1.
Fröhlich, S. (2008). Die EU als globaler Akteur. Wiesbaden: VS-Verlag.
Fröhlich, S. (2008). Die Europäisierung der Bundesrepublik. In Hans Peter Schwarz (Eds.), 60 Jahre Bundesrepublik; 20 Jahre Ende der Teilung (pp. 511 - 530). München: Landeszentrale für Politische Bildung.
Fröhlich, S. (2008). The EU and the US: Peace Brokers for a Secure Georgia. Atlantic Community: Open Think Tank.
Fröhlich, S. (2007). EU Summit sets blueprint for improved decision-making. European foreign affairs review, 8(2-3).
Fröhlich, S. (2007). The European Neighbourhood Policy: An adequate Instrument for Democratization? In Johannes Varwick / Kai-Olaf Lang (Eds.), European Neighbourhood Policy. Challenges for the EU policy towards the new neighbours (pp. 75 - 86). Opladen/Farmington Hills: Barbara Budrich Publishers.
Fröhlich, S. (2006). Die GASP nach der Erweiterung. In Niedermeier, Alexander / Pehle, Heinrich / Sturm, Roland (Eds.), Die neue EU. Die Osterweiterung und ihre Folgen Opladen: VS-Verlag.
Fröhlich, S. (2005). Die Bedeutung der Erweiterung von NATO und EU für die transatlantischen Sicherheitsbeziehungen. In Varwick, Johannes (Eds.), Die Beziehungen zwischen NATO und EU. Partnerschaft, Konkurrenz, Rivalität (pp. 239 - 256). Opladen: Barbara Budrich.
Fröhlich, S. (2005). Europas wirtschaftliche Schwäche. Die Halbzeitbilanz der Lissabon-Strategie. Internationale Politik, 60, 7.
Fröhlich, S., & Brimmer, E. (Eds.) (2005). Strategic Implications of Euro­-Atlantic Enlargement. .

Zuletzt aktualisiert 2018-24-10 um 15:24