Materialmechanik


Organisationseinheit:
Lehrstuhl für Technische Mechanik

Beschreibung:


Die präzise Modellierung des Materialverhaltens ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg numerischer Simulationen des Belastungsverhaltens von Bauteilen oder von Prozessen. Ein Forschungsschwerpunkt des LTM ist die Entwicklung konstitutiver Modelle zur Beschreibung des elastischen, plastischen oder viskoelastischen Verhaltens unterschiedlicher Ingenieurmaterialien. Neben Schädigungs- oder Bruchvorgängen werden auch physikalisch gekoppelte Probleme betrachtet, beispielsweise die Modellierung elektro- oder magnetoaktiver Polymere.



Forschungsprojekt(e)

Go to first page Go to previous page 1 von 4 Go to next page Go to last page

(SPP 1886: Polymorphe Unschärfemodellierungen für den numerischen Entwurf von Strukturen):
Eine hybride Sampling-Stochastische-Finite-Element-Methode für polymorphe, mikrostrukturelle Unsicherheiten in heterogenen Materialien
Prof. Dr.-Ing. Paul Steinmann; Prof. Dr.-Ing. Kai Willner
(01.01.2016 - 31.03.2020)
Skalenübergreifende Modellierung - von der Quanten- zur Kontinuumsmechanik. Ein Finite-Elemente Ansatz.
Denis Davydov, Ph.D.
(01.01.2016 - 30.09.2018)
Materialmodellierung von geschichteten Blechpaketen
Prof. Dr.-Ing. Kai Willner
(01.01.2015)
Mikroskalige Charakterisierungsmethoden zur Kalibrierung von Stoffgesetzen für Biomaterialien und Kunststoffe
Prof. Dr.-Ing. Paul Steinmann
(01.08.2014 - 31.12.2025)
Modellierung und Simulation von Wachstum in weichen Biomaterialien
Prof. Dr.-Ing. Paul Steinmann
(01.02.2014 - 30.04.2018)



Herausragende Publikationen


Baloglu, M.V., & Willner, K. (2017). Determination of material parameters for a sheet‐layered lamination stack. Proceedings in Applied Mathematics and Mechanics, 17(1), 393-394. https://dx.doi.org/10.1002/pamm.201710166

Zuletzt aktualisiert 2018-24-10 um 15:32