Historizität und Temporalität der Medien


Organisation:
Lehrstuhl für Medienwissenschaft

FAU Contact:
Kirchmann, Kay Prof. Dr.
Wiedenmann, Nicole Dr.
Nachreiner, Thomas

Description:


Der Forschungsbereich beschäftigt sich mit dem Wechselspiel von Historie, Historiographie und Medialität im Sinne einer wechselseitigen Hervorbringung aller drei Faktoren im geschichtlichen Wandel. Eng hiermit verbunden sind Beobachtungen der medienimmanenten Temporalstrukturen (z.B. Instantanität, Serialität, Zyklizität, Linaeraität etc.) und ihrer prägenden Kraft für gesellschaftliche Prozesse.



Related Project(s)


Die Wissensräume der ballistischen Photo- und Kinematographie, 1860-1960
Prof. Dr. Lars-Oliver Nowak
(01/12/2010 - 31/12/2015)



Assigned publications

Go to first page Go to previous page 1 of 2 Go to next page Go to last page

Grampp, S. (2016). Picturing Outer Space and Observing the Observer Beyond. The First Manned Moon Landing as seen on East and West German Television. In Sven Grampp; Kirsten Bönker; Julia Obertreis (Eds.), Television Across and Beyond the Iron Curtain (pp. 55-93).
Obertreis, J., Grampp, S., & Bönker, K. (Eds.) (2016). Television beyond and across the Iron Curtain. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars Publishing.
Grampp, S. (2015). 'Folge dem auteur!‘ Serielle und transmediale Autorenschaft am Beispiel von Joss Whedon. In Christoph Ernst; Heike Paul (Eds.), Amerikanische Fernsehserien der Gegenwart. Perspektiven der American Studies und der Media Studies (pp. 305-341).
Lano, C. (2015). Paranoia in Serie - Zur Strukturlogik von Ereignisnarrationen in der Fernsehserie FRINGE. In Ernst, Christoph / Paul, Heike (Eds.), Amerikanische Fernsehserien der Gegenwart. Perspektiven der American Studies und der Media Studies. Bielefeld: Transcript.
Grampp, S., & Ruchatz, J. (2014). Die Enden der Fernsehserien.
Nachreiner, T. (2014). Inspired by Real Events - Media (and) Memory in Steven Spielbergs MUNICH. Imaginations. Journal of Cross-Cultural Image Studies, Terrorism and its Legacy in German Visual Culture(5.2).
Grampp, S., Obertreis, J., Bönker, K., Imre, A., Hammer, F., Mihelj, S.,... Mustata, D. (Eds.) (2014). VIEW. Journal of European Television History and Culture. Issue: Television Histories in (Post)Socialist Europe, Vol. 3, No. 5. .
Podrez, P., & Nachreiner, T. (2014). Wege ins Archiv – Zur Geschichtsschreibung einer Wissenschaftstagung. In Thomas Nachreiner, Peter Podrez (Eds.), Fest-Stellungen. Dokumentation des 25. Film- und Fernsehwissenschaftlichen Kolloquiums (pp. 3-13). Marburg: Schüren.
Wiedenmann, N. (2013). Der Anfang des Films zeigt den Anfang des Films. Licht- und Schatten-Genealogien in filmischer (Selbst-) Reflexion. In Kay Kirchmann, Jens Ruchatz (Eds.), Medienreflexion im Spielfilm Bielefeld: GRIN Verlag.
Kirchmann, K. (2013). Sinn oder Sinnlichkeit? Eine filmhistorische Fallstudie vor dem Hintergrund von Foucaults Freud-Kritik. In Christoph Ernst/ Heike Paul (Eds.), Präsenz und implizites Wissen. Zur Interdependenz zweier Schlüsselbegriffe der Kultur- und Sozialwissenschaften (pp. 77-94). Bielefeld: Transcript.

Last updated on 2019-18-01 at 23:02