Christliche Theologie und Frömmigkeit im Kontext kaiserzeitlicher und spätantiker Philosophie


Organisation:
Lehrstuhl für Kirchengeschichte I (Ältere Kirchengeschichte)

Description:


Dieser Forschungsbereich befasst sich mit der Erforschung christlicher Theologie und Frömmigkeit im Kontext kaiserzeitlicher und spätantiker Philosophie.



Related Project(s)


Kulturelle und religiöse Differenz als theoretisches und praktisches Problem in der Spätantike
Prof. Dr. Charlotte Köckert; Prof. Dr. Hans-Ulrich Wiemer
(01/10/2016)
Marius Victorinus - Philosophische Trinitätslehre im 4. Jh.
Prof. Dr. Charlotte Köckert; Florian Zacher
(01/05/2015)
Augustins Briefwechsel mit Nebridius (Augustinus, epp. 3-14): Ein historisch-kritischer Kommentar
Prof. Dr. Charlotte Köckert
(01/03/2015)
Christliche Konversionsdiskurse in der Spätantike. Augustinus, Paulinus von Nola und ihre Kreise
Prof. Dr. Charlotte Köckert
(01/10/2013 - 30/09/2019)
Christliche Schöpfungslehre im Kontext des antiken Judentums und der kaiserzeitlichen und spätantiken Philosophie
Prof. Dr. Charlotte Köckert
(01/10/2013 - 31/12/2018)



Assigned publications


Köckert, C. (2017). Augustine and Nebridius (Augustine, epp. 3–14). Two Christian Intellectuals and Their Project of a Philosophical Life. Revue d Etudes Augustiniennes et Patristiques, 62(2), 235-262. https://dx.doi.org/10.1484/J.REA.4.2017034
Köckert, C. (2016). Therapie der Affekte. Augustins Confessiones als Dokument christlich-philosophischer Seelsorge. Zeitschrift für Kirchengeschichte, 127(3), 293-314.
Heil, U. (2014). „... damit wir nicht mehr von den Verleumdern abgeschlachtet werden“ (Athenagoras, leg. 1,3). Rhetorik der Drohkulissen in der christlichen Apologetik des 2. Jahrhunderts. Millennium, 11, 1-21.
Köckert, C. (2013). The Rhetoric of Conversion in Ancient Philosophy and Christianity. Studia Patristica, 62, 2005-2012.
Köckert, C. (2009). Christliche Kosmologie und kaiserzeitliche Philosophie. Die Auslegung des Schöpfungsberichtes bei Origenes, Basilius und Gregor von Nyssa vor dem Hintergrund kaiserzeitlicher Timaeus-Interpretationen. Tübingen: Mohr Siebeck.

Last updated on 2018-24-10 at 15:21