Schulentwicklung und -evaluation an Schulen in christlicher Trägerschaft


Organisationseinheit:
Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des Evangelischen Religionsunterrichts

Beschreibung:


In diesem Forschungsbereich geht es um die Frage, worin die Charakteristika eines christlichen Schulprofils bestehen und in wiefern sich Schulen in christlicher Trägerschaft von staatlichen Schulen unterscheiden



Forschungsprojekt(e)


WWSE-Con: Verstetigung der „Wahrnehmungs- und werteorientierten Schulentwicklung“ (WWSE)
Prof. Dr. Michaela Gläser-Zikuda; Prof. Dr. Manfred Pirner; Prof. Dr. Dieter Spanhel; Dr. Klaus Wild
(01.04.2017 - 31.03.2020)
FokiS: Fokusmuster interner Schulevaluation. Eine Sekundäranalyse empirischer Schulevaluationsdaten
Prof. Dr. Michaela Gläser-Zikuda; Prof. Dr. Manfred Pirner; Prof. Dr. Dieter Spanhel; Dr. Klaus Wild
(01.04.2015 - 31.03.2018)



Zugewiesene Publikationen


Pirner, M. (2015). Schule - konfessionell. In Online-Lexikon WiReLex,.
Pirner, M. (2011). Wie christlich können Schulen sein? Überlegungen aus christlich-pädagogischer Perspektive. In Die konfessionelle Schule. Herausforderungen und Perspektiven zwischen Erbe und Auftrag. (pp. 85-100).
Pirner, M. (2011). Wie christlich können Schulen sein? Überlegungen aus christlich-pädagogischer Perspektive. Kirche und Schule, 158, 3-8.
Pirner, M., & Rothgangel, M. (Eds.) (2010). Heft 2-2010 (9. Jg.) der Zeitschrift "Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik". .
Pirner, M. (2010). Wie christlich können Schulen sein? Überlegungen aus christlich-pädagogischer Perspektive. In Wertschätzend evaluieren. Festschrift anlässlich der feierlichen Eröffnung des EchriS-Instituts an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg am 21.10.2009. (pp. 39-56). Ludwigsburg: EchriS.
Pirner, M. (2008). Christliche Pädagogik? Ein Forschungsbericht. Zeitschrift für Pädagogik und Theologie, 2, 174-186.
Pirner, M. (2002). Wieviel Religion braucht die Schule? Eine religionspädagogische Auseinandersetzung mit dem Brandenburger Unterrichtsfach "Lebensgestaltung – Ethik – Religionskunde" (LER).
Pirner, M. (2002). Wieviel Religion braucht die Schule? Eine religionspädagogische Auseinandersetzung mit dem Brandenburger Unterrichtsfach "Lebensgestaltung – Ethik – Religionskunde" (LER). Theo-Web : Zeitschrift für Religionspädagogik.

Zuletzt aktualisiert 2018-24-10 um 15:25