Literatur des späteren Mittelalters


Organisationseinheit:
Lehrstuhl für Ältere deutsche Literatur

Beschreibung:


Literatur des späteren Mittelalters




Zugewiesene Publikationen

Go to first page Go to previous page 1 von 3 Go to next page Go to last page

Dimpel, F.M. (2018). Artikel „Haus / Hütte“. In Tilo Renz / Monika Hanauska / Mathias Herweg (Eds.), Handbuch literarischer Orte in mittelalterlichen Erzählungen. (pp. 250–261). Berlin / Boston: De Gruyter.
Dimpel, F.M., & Gall, S. (2018). Artikel „Wirtshaus, Herberge“. In Tilo Renz / Monika Hanauska / Mathias Herweg (Eds.), Handbuch literarischer Orte in mittelalterlichen Erzählungen. (pp. 590-598). Berlin / Boston: De Gruyter.
Witthöft, C. (2018). Bekenntnis, Beichte und Selbstbezichtigung. Kanon 21 des IV. Laterankonzils und die mittelhochdeutsche Kleinepik. In Klaus Herbers, Michele C. Ferrari, Christiane Witthöft (Hrg.), Europa 1215 – normativer Wandel, Institutionen und kulturhistorische Zusammenhänge zur Zeit des IV. Laterankonzils. (pp. 287-315). Wien; Köln; Weimar.
Witthöft, C. (2018). Der Eroberer im literarischen Urteil: Zur Legitimation von Herrschaft in der mittelhochdeutschen Alexanderdichtung. In Proceedings of the "Herrschaft über fremde Völker und Reiche. Formen, Ziele und Probleme der Eroberungspolitik im Mittelalter", Tagung des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte. Reichenau, DE.
Herbers, K., Ferrari, M., & Witthöft, C. (Eds.) (2017). Europa 1215 – normativer Wandel, Institutionen und kulturhistorische Zusammenhänge zur Zeit des IV. Laterankonzils. Köln: Böhlau.
Witthöft, C., & Auge, O. (Eds.) (2016). Ambiguität im Mittelalter. Formen zeitgenössischer Reflexion und wissenschaftlicher Rezeption. Berlin: De Gruyter.
Witthöft, C. (2016). Sinnbilder der Ambiguität in der Literatur des Mittelalters: Der Paradiesstein in der Alexandertradition und die Personifikation der Frau Welt. In Auge O, Witthöft C (Hrg.), Ambiguität im Mittelalter. Formen zeitgenössischer Reflexion und wissenschaftlicher Rezeption. Berlin: De Gruyter.
Dimpel, F.M. (2016). Sympathie trotz ordo-widrigem Handeln? Engagement und Distanz im ‚Fortunatus‘. In Friedrich Michael Dimpel und Hans Rudolf Velten. (Eds.), Techniken der Sympathiesteuerung in Erzähltexten der Vormoderne – Potentiale und Probleme. (pp. 227-259).
Witthöft, C. (2016). Vertreten, Ersetzen, Vertauschen. Phänomene der Stellvertretung und der Substitution im ‚Prosalancelot‘. Berlin: De Gruyter.
Witthöft, C., Hammer, A., & Friedrich, U. (Eds.) (2014). Anfang und Ende. Formen narrativer Zeitmodellierung in der Vormoderne. Berlin: Akademie Verlag.

Zuletzt aktualisiert 2018-24-10 um 15:25