Bewegungswissenschaft


Organisationseinheit:
Lehrstuhl für Sportbiologie und Bewegungsmedizin

Beschreibung:


Die Bewegungswissenschaft stellt eine wichtige Teildisziplin der Sportwissenschaft dar, die gleichermaßen grundlagen- und anwendungsorientiert ist. Ihr Gegenstandsbereich betrifft die Außen- und die Innensicht von Bewegungen im Sport. Sie beschäftigt sich einerseits mit den beobachtbaren Produkten (Bewegungen und Haltungen) sowie andererseits mit dem Gesamtsystem jener körperinternen Prozesse (Motorik, Emotionen, Motive, Sensorik, Kognitionen), die den Vollzügen zugrunde liegen. In Abhängigkeit von dem wissenschaftstheoretischen Standort und der eingenommenen Perspektive werden dabei vielfältige Zielsetzungen und Analyseinteressen verfolgt.



Forschungsprojekt(e)


Wirkungsprofile unterschiedlicher Laufschuhe
Prof. Dr. Dr. Matthias Lochmann
(16.12.2013 - 31.12.2015)
Methodological Research in Exercise Neuroscience
Prof. Dr. Dr. Matthias Lochmann
(01.01.2011 - 31.12.2016)



Zugewiesene Publikationen


Knorz, S., Kluge, F., Gelse, K., Schulz-Drost, S., Hotfiel, T., Lochmann, M.,... Krinner, S. (2017). Three-Dimensional Biomechanical Analysis of Rearfoot and Forefoot Running. Orthopaedic Journal of Sports Medicine, 5(7). https://dx.doi.org/10.1177/2325967117719065
Hebenstreit, F., Leibold, A., Krinner, S., Welsch, G., Lochmann, M., & Eskofier, B. (2015). Effect of walking speed on gait sub phase durations. Human Movement Science, 43(43), 118-24. https://dx.doi.org/10.1016/j.humov.2015.07.009
Reis, P., & Lochmann, M. (2015). Using a motion capture system for spatial localization of EEG electrodes. Frontiers in human neuroscience, 9. https://dx.doi.org/10.3389
Reis, P., Hebenstreit, F., Gabsteiger, F., von Tscharner, V., & Lochmann, M. (2014). Methodological aspects of EEG and body dynamics measurements during motion. Frontiers in human neuroscience, 1(8), 156-175. https://dx.doi.org/10.3389/fnhum.2014.00156

Zuletzt aktualisiert 2018-24-10 um 15:15