Auswirkungen transkultureller Prozesse auf die visuelle und materielle Kultur des Christentums


Organisationseinheit:
Lehrstuhl für Christliche Archäologie

FAU Kontaktperson:
Verstegen, Ute Prof. Dr.

Beschreibung:


Hierzu zählen Forschungen wie z. B.  Hybridisierungsprozesse in der visuellen Kultur, religiös motivierte Haltungen zum Bild, multireligiöse/-konfessionelle Raumnutzungen, object biographies.



Forschungsprojekt(e)


(SPP 1173: Integration and Disintegration of Civilisations in the European Middle Ages):
Die Kunstpraxis der Mendikanten als Abbild und Paradigma interkultureller Transferbeziehungen in Zentraleuropa und im Kontaktgebiet zu orthodoxem Christentum und Islam
Prof. Dr. Carola Jäggi
(01.05.2005 - 30.04.2011)



Zugewiesene Publikationen


Verstegen, U. (2016). Recycling, Triumph oder Aneignung? Zum Phänomen der ‚Spolierung’ und dessen kultureller Prägung in Spätantike und Frühislam. In Droß-Krüpe K, Föllinger S, Ruffing K (Eds.), Antike Wirtschaft und ihre kulturelle Prägung. The Cultural Shaping of the Ancient Economy (pp. 267-305). Wiesbaden: Harrassowitz.
Verstegen, U. (2015). Normalität oder Ausnahmesituation? Multireligiöse Raumnutzungen aus historischer Perspektive. In Beinhauer-Köhler, B.; Schwarz-Boenneke, B.; Roth, M. (Eds.), Viele Religionen - ein Raum?! Analysen, Diskussionen und Konzepte (pp. 77-98). Berlin.
Verstegen, U. (2015). Trennung, Überlagerung und Kollision. Beobachtungen zur parallelen Nutzung von sakralen Räumen in frühchristlicher Zeit. In Herbers, Klaus; Düchting, Larissa (Eds.), Sakralität und Devianz. Konstruktionen, Normen, Praxis (pp. 57-82). Stuttgart.
Verstegen, U. (2014). Multireligiöse Gebetsräume – Historische Szenarien eines aktuellen Phänomens. INSITU, 6(1), 5-18.
Verstegen, U. (2013). Geteiltes Gedenken. Parallelnutzungen von Sakralorten durch Christen und Muslime in Jerusalem. In Großmann G. Ulrich (Eds.), The challenge of the object : 33rd Congress of the International Committee of the History of Art ; congress proceedings (pp. 1136-1140). Nürnberg: Verl. des Germanischen Nationalmuseums.
Verstegen, U. (2012). Adjusting the image - Processes of hybridization in visual culture. Perspectives from Early Christian and Byzantine Archaeology. In Stockhammer, Philipp W. (Eds.), Conceptualizing Cultural Hybridization. A Transdisciplinary Approach. Papers of the Conference, Heidelberg, 21.-22. September 2009. Transcultural Research (pp. 67-93). Berlin, Heidelberg: Springer.
Verstegen, U. (2012). Bildformationen und Bildanpassungen. Genese- und Hybridisierungsprozesse der frühchristlichen Bildkultur im Kontakt zu anderen Religionen. In Krohn, Niklot; Ristow, Sebastian (Eds.), Wechsel der Religionen – Religion des Wechsels : Tagungsbeiträge der Arbeitsgemeinschaft Spätantike und Frühmittelalter (pp. 77-106). Hamburg: Kovac.

Zuletzt aktualisiert 2018-24-10 um 15:26