Modellierung, Simulation und Optimierung


Organisationseinheit:
Naturwissenschaftliche Fakultät

Beschreibung:


Modellierung, Simulation und Optimierung (MSO) haben sich in den Naturwissenschaften und auch in vielen Bereichen der Sozialwissenschaften zu unentbehrlichen Anwendungen entwickelt. An der Naturwissenschaftlichen Fakultät tragen alle Departments in unterschiedlichen Konstellationen zu diesem Forschungsschwerpunkt bei. . Darüber hinaus gibt es eine starke Vernetzung mit anderen Departments der FAU, insbesondere mit der Technischen Fakultät und dem Cluster of Excellence „Engineering of Advanced Materials“. Ebenso findet an der FAU eine enge Kooperation mit der Forschungsgruppe Hochleistungsrechnen des Regionalen Rechenzentrums Erlangen statt.



Entwicklung, Analyse und Anwendung von MSO-Techniken reichen von Ab-initio-Methoden zur Berechnung von elektronischen Strukturen, insbesondere der Dichtefunktionaltheorie, Molekulardynamik und Monte-Carlo-Simulation, sowie über Multiskalenansätze hin zu Kontinuumsmethoden und komplexen Optimierungstechniken.



Anwendungen finden sich in einer Vielzahl von unterschiedlichen Bereichen wie biophysikalische, biomedizinische und molekularen Lebenswissenschaften, Medizin, Materialwissenschaften, Optik, Prozesse im Klimasystem, Eigenschaften heterogener Medien sowie Raumfahrttechnik.




Zugewiesene Publikationen


Gahbauer, S., Pluhackova, K., & Böckmann, R. (2018). Closely related, yet unique: Distinct homo- and heterodimerization patterns of G protein coupled chemokine receptors and their fine-tuning by cholesterol. PLoS computational biology, 14(3), e1006062. https://dx.doi.org/10.1371/journal.pcbi.1006062
Eisentraudt, M., & Leyendecker, S. (2018). Fuzzy uncertainty in forward dynamics simulation using variational integrators. München, DE.
Lautner, L., Pluhackova, K., Barth, N., Seydel, T., Lohstroh, W., Böckmann, R., & Unruh, T. (2017). Dynamic processes in biological membrane mimics revealed by quasielastic neutron scattering. Chemistry and physics of lipids. https://dx.doi.org/10.1016/j.chemphyslip.2017.05.009

Zuletzt aktualisiert 2018-24-10 um 15:32