Deutsches Jugendinstitut e. V.


Wissenschaftliche/r Akademie / Gesellschaft / Verein

Standort der Organisation:
München, Deutschland


Forschungsprojekte mit FAU-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern


Evaluation des Bundesprogramms „Elternchance ist Kinderchance“
Prof. Mark Stemmler; Prof. Dr. Sabine Walper
(01.04.2012 - 31.05.2016)


Publikationen in Kooperation mit FAU-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern


Drexl, D., Born-Rauchenecker, E., & Kalicki, B. (2019). Early Childhood Education Students' Attitudes Toward Science and Science Teaching. Frühe Bildung, 8(1), 30-36. https://dx.doi.org/10.1026/2191-9186/a000408
Drexl, D., Born-Rauchenecker, E., & Kalicki, B. (2019). Naturwissenschaftliche Einstellungen angehender pädagogischer Fachkräfte. Frühe Bildung, 8(1), 30 - 36. https://dx.doi.org/10.1026/2191-9186/a000408
Born-Rauchenecker, E., Drexl, D., & Weber, K. (2018). Ausbildungsbeispiel: Frühe naturwissenschaftliche Bildung alltagsintegriert umsetzen – ein Unterrichtskonzept. In Deutsches Jugendinstitut/Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (Eds.), Frühe naturwissenschaftliche Bildung. Grundlagen für die kompetenzorientierte Weiterbildung. (pp. 132-143).
Drexl, D., & Born-Rauchenecker, E. (2018). Das LuPE-Unterrichtsmodell. In Born-Rauchenecker, E., Drexl, D., Weber, K., Wolfsperger, J. (Eds.), Frühe alltagsintegrierte naturwissenschaftliche Bildung. (pp. 141-145). Seelze: Friedrich-Klett/Kallmeyer.
Born-Rauchenecker, E., & Drexl, D. (2018). Die LuPE-Unterrichtsstruktur. In Born-Rauchenecker, E., Drexl, D., Weber, K., Wolfsperger, J. (Eds.), Frühe alltagsintegrierte naturwissenschaftliche Bildung. (pp. 145-171). Seelze: Friedrich-Klett/Kallmeyer.
Born-Rauchenecker, E., Drexl, D., Weber, K., & Wolfsperger, J. (Eds.) (2018). Frühe alltagsintegrierte naturwissenschaftliche Bildung. Friedrich-Klett/Kallmeyer: Seelze.
Schels, B., & Bethmann, A. (2018). Job search of men and women on long-term social welfare. International Journal of Sociology and Social Policy, 38(3/4), 224-241. https://dx.doi.org/10.1108/IJSSP-07-2017-0090
Gerlach, J., Förthner, J., Eickhorst, A., Sann, A., Vierhaus, M., Zimmermann, P., & Spangler, G. (2017). Early attachment development under risk exposure: A German longitudinal study. Poster presentation at International Attachment Conference, London, GB.
Gerlach, J., Fößel, J., Vierhaus, M., Zimmermann, P., Sann, A., Eickhorst, A., & Spangler, G. (2017). Frühkindliche Bindungsentwicklung unter dem Einfluss in der Familie vorliegender proximaler und distaler psychosozialer Belastungsfaktoren: Befunde einer Längsschnittstudie. In Proceedings of the Gemeinsame Tagung der Fachgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie. Münster, DE.
Büttner, S., & Reiter, H. (2017). Jugend und Europa. In Andreas Lange, Herwig Reiter, Sabine Schutter, Christine Steiner (Hrg.), Handbuch Kindheits- und Jugendsoziologie. (pp. 1-17). Berlin: Springer VS.
Born-Rauchenecker, E., & Drexl, D. (2017). Naturwissenschaftliche Bildung: Neue Impulse für die Erzieherinnenausbildung. KiTa aktuell, 3, 67-70.
Drexl, D., & Born-Rauchenecker, E. (2017). Qualifizierung angehender pädagogischer Fachkräfte für eine alltagsintegrierte naturwissenschaftliche Bildung. In P. Favre & C. Mathis (Eds.), Naturphänomene verstehen. Zugänge aus unterschiedlichen Perspektiven in der Vorschul- und Primarstufe (pp. 91-100). Baltmannsweiler: Schneider.
Bovenschen, I., Bränzel, P., Förthner, J., Gerlach, J., Dietzsch, F., & Zwönitzer, A. (2017). Wissen über die eigene Herkunft und die zur Adoption freigegebenen Kinder. Bedarfe von Adoptivkindern und abgebenden Eltern. In Busch U., Krell C., Will A.-K. (Eds.), Eltern (vorerst) unbekannt: anonyme und vertrauliche Geburt in Deutschland. (pp. 197 - 220). Weinheim: Beltz Juventa.
Zimmermann, P., Vierhaus, M., Eickhorst, A., Sann, A., Egger, C., Förthner, J.,... Spangler, G. (2016). Aufwachsen unter familärer Belastung in Deutschland. Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz, 59(10), 1262-1270.
Zimmermann, P., Vierhaus, M., Eickhorst, A., Sann, A., Egger, C., Förthner, J.,... Spangler, G. (2016). Aufwachsen unter familiärer Belastung in Deutschland Design und Methoden einer entwicklungspsychologischen Studie zu Risiko- und Schutzmechanismen bei Familien mit unterschiedlicher psychosozialer Belastung. Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz, 59(10), 1262-70. https://dx.doi.org/10.1007/s00103-016-2423-7
Gerlach, J., Förthner, J., Vierhaus, M., Zimmermann, P., Eickhorst, A., Sann, A., & Spangler, G. (2016). Elterliche Responsivität, kindliche Bindungssicherheit und Termperament im Kontext psychosozialer Belastung. In Peter Zimmermann (Hrg.), Entwicklung von Säuglingen und Kleinkindern aus Familien mit unterschiedlichem Ausmaß an Belastung, Ergebnisse einer vertiefenden Längsschnittstudie. Leipzig.
Bovenschen, I., Lang, K., Zimmermann, J., Förthner, J., Nowacki, K., Roland, I., & Spangler, G. (2016). Foster children's attachment behavior and representation: Influence of children's pre-placement experiences and foster caregiver's sensitivity. Child Abuse & Neglect, 51, 323-35. https://dx.doi.org/10.1016/j.chiabu.2015.08.016
Zwönitzer, A., Ziegenhain, U., Bovenschen, I., Bressem, I., Pillhofer, M., Fegert, J.M.,... Künster, A.-K. (2015). Effects of early intervention in children at risk: Short-term and long-term findings from an attachment-based intervention program. Mental Health & Prevention, 3(3), 98-102.
Müller, D., Beck, M., Gerleigner, S., Guglhör-Rudan, A., Hein, K., Schwaß, M.,... Walper, S. (2015). Evaluation des Bundesprogramms "Elternchance ist Kinderchance - Elternbegleitung der Bildungsverläufe der Kinder". Abschlussbericht. München: Deutsches Jugendinstitut e.V..
Gerleigner, S., Guglhör-Rudan, A., Hein, K., Müller, D., Walper, S., Beck, M.,... Stemmler, M. (2014). Das Bundesprogramm "Elternchance ist Kinderchance". Zentrale Befunde der Evaluation. Berlin: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Zuletzt aktualisiert 2015-09-12 um 11:17