ERC Starting Independent Researcher Grant

Organisation: Europäischer Forschungsrat (ERC)

Award Year: 2011

Jana
Zaumseils Forschung hat zum Ziel, Leuchtkraft und Energieeffizienz organischer
Leuchtdioden zu verbessern. Dazu nutzt sie sogenannte plasmonische
Nanoantennen, kleinste Goldpartikel von nur ca. 10 bis 100 Nanometern
Durchmesser. Ähnlich wie Radioantennen, die Radiowellen verstärken, sollen die
Nanoantennen die in den Leuchtdioden erzeugten Lichtwellen verstärken und die
Diode somit heller leuchten lassen. Organische Leuchtdioden könnten zum Bau von
Displays für Smartphones und Computer oder in optischen
Kommunikationsschaltkreisen eingesetzt werden.


Last updated on 2019-19-06 at 10:40